45
44
13
Untitled-1 (2)
back-8
back-5

Lecker, farbenprächtig
Jahrom liegt südlich von der Provinz Fars und von Shiraz. Jahrom hat eins der angenehmste Klimata und eins der fruchtbarsten Gebiete im Iran mit freundlichen, warmherzigen und frommen Menschen. Dort ist das Anbaugebiet eine der bekanntesten iranischen Dattelsorten namens „Shahani“. Diese Palmen stehen neben den Zitruspflanzen und das milde Wetter ist der Grund, dass es hier feine feine Dattel mit zarter Haut und tolles Geschmack gibt. Die Dattelfarbe ist in der Fruchtentwicklungsphase Kharak (unreif) und in der Fruchtentwicklungsphase Rotab (frisch) goldgelb und sie scheint wie die Sonne. „Shahani“ Dattel ist schmal und länglich. Sie ist 3 bis 4.5cm lang und hat einen maximalen Durchmesser von 1.5cm. Wenn „Shahani“ Dattel frisch ist(Rotab), ist der Wassergehalt bis 24% und als Dattel ist der Wassergehalt circa 15% – 16%. Die beste Qualität für die „Shahani“ Dattel ist in der Fruchtentwicklungsphase Rotab (frisch), weil sie schön aussieht und die Qualität der Zuckergehalte hoch ist (meistens Fruchtzucker). Aber als Dattel trennt sich die Haut vom Fleisch und deren Farbe wird dunkel. Sie hat dann eine hellbraune Farbe.
„Shahani Dattel“ wird bei uns unter der eingetragenen Handelsmarke „Salman“ verarbeitet und verpackt und folgendermaßen präsentiert: